Wie man das öllose Lager des Lebenszyklus verlängert



Wie verlängert man den Lebenszyklus ölfreies Lager?

1. Öllagervorrichtung ölfreies Lager

Das Gerät der öllosen Lagerung ist korrekt und beeinflusst die Präzision, Langlebigkeit und Funktion. Daher sollte das ölfreie Öl der Aluminiumzinnlegierung, die Planungs- und Organisationsabteilung des ölfreien Lagers des Öllagers besprochen werden, und die Ausrüstung sollte entsprechend der Arbeitsspezifikation durchgeführt werden.

2. Ausrichtung und Ausrichtung

Ölfreie Lagervorrichtung, wenn nicht sorgfältig abgestimmt, die Ausrichtung kann dazu führen, dass das ölfreie Lager auf andere Last Trockenlager Öllager, Konflikt und Oszillation ausgesetzt werden. Dies kann die Verwendung von Ermüdungs- und ölfreien Lagern beschleunigen und die Verwendung anderer Maschinenteile beschädigen. Zusätzlich kann das Hinzufügen von Oszillationen und Konflikten den Energieverbrauch und das vorzeitige tatsächliche Risiko stark erhöhen.

3. Grundzustandserkennung

In der Anwendung der Zeit werden oft die äußeren Bedingungen für den Betrieb von ölfreien Lagern getestet, wie Temperatur-, Vibrations- und Geräuschmessungen usw. Diese regelbasierte Betrachtung wird potentielle Probleme frühzeitig erkennen und unerwartete Maschinendiskontinuitäten vermeiden Produktionsplan wird reibungslos umgesetzt, mit fortschreitender Produktivität und Leistung der Anlage.

Oilless Lager mit seiner hohen Rotationspräzision, guter Stahl, hohe Tragfähigkeit, kein Verschleiß, hohe Haltbarkeit. Hier sind einige Erfahrungen von statischen NTN ölfreie Lager im Prozess der Wartung.

1. Poren-Drosselvorrichtung: (1). Die interne Drosselung wird in externe Drosselung geändert, und das Manometer wird sofort zum Manometer hinzugefügt. Machen Sie Wartung bequem, besonders kann sehr einfach sein, regelmäßig zu waschen, das ist interne Drosselvorrichtung unvergleichlich.

(2). Der theoretische Wert des Drosselungsverhältnisses Beta beträgt 1,2 bis 1,5 und 1,25 wird basierend auf jahrelanger Erfahrung bevorzugt. Bei der Wartung werden die geometrische Präzision der Hauptwelle, die geometrische Genauigkeit der Welle, der Koaxialgrad, die Rundheit und die Verjüngung streng kontrolliert, um den Beta-Wert sicherzustellen. Entsprechend der Belastbarkeit der Maschine wird der e-Wert (die Exzentrizität der Hauptwelle und der Achsengeometrie-Mittelpunkt) bestimmt.

(3). Ölfreies Lager Wenn die Ölkammer nicht auf der Hauptachse montiert ist, muss die Ölsäule jedes Auslasses übereinstimmen (Beobachtungsmethode). Wenn es nicht konsistent ist, sollte das Verfahren zum Ändern des Öffnungsdurchmessers der Drosselklappe verwendet werden, um ihre Strömungsrate zu ändern. Zum Beispiel ist die Ölsäule des linken und rechten Hohlraums zwischen 20 ~ 25 mm und der Durchmesser des Lochs ist 0,25 ~ 0,4 mm. 3. Verbesserung des Ölversorgungssystems: in dem Öllager-System des statischen Drucks NTN ölfreie Lager, die restlichen Komponenten haben Schutzwirkung auf den statischen Druck NTN ölfreie Lager mit Ausnahme der Grobfiltration und Feinfiltration . Das Ölversorgungssystem wird auf der Basis des ursprünglichen Systems verbessert.

(1). Ölfreies Lager Das Ausgangsdruckrelais und das Druckmessgerät hinter der Drosselklappe (ursprünglich vor dem Druckspeicher) ermöglichen dem Bediener, die Größe des Werkzeuginnendrucks und -drucks zu sehen. Wenn die Druckdifferenz größer als ein bestimmter Wert ist, stoppt die Maschine sofort, um den Tod des Lagers zu vermeiden. Zum Beispiel: Druck 2 MPa, außerhalb des Munddrucks 1,2 ~ 1,6 MPa, weniger als 1,2 MPa wird aufhören.

(2). Fügen Sie digitales Erkennungsgerät hinzu: statische NTN-Lagerspindel und ölfreies Lager gibt es zwischen 0.04 ~ 0.05 Millimeter Spielraum, während denen das Öl einen bestimmten Widerstand hat, die Widerstandsänderung prüfend, können Sie die Größe der Lücke wissen. Die Hauptachse ist ein Pol, und die Achse ist ein anderer Pol, der die Änderung des Widerstandes misst. Nach dem Verarbeiten des Signals an den photoelektrischen Alarm- und Steuersystemverstärker den Start-Stopp des Spindelmotors steuern, um die Reibung zwischen der Welle und der Fliese zu vermeiden.