Wie man die Qualität von Lagern unterscheidet

Um die Qualität der Gerätelager zu ermitteln, gehen wir normalerweise unter folgenden Gesichtspunkten vor:

1. Ist die äußere Packung frei?

Unter allgemeinen Umständen hat die Marke, die der normale Hersteller herstellt, einen speziellen Designer, der das Design übernimmt, um es im Freien zu verpacken, und die Fabrik, die eine Bedingung für die Herstellung herstellt, so zu gestalten, dass die Produktverpackung unabhängig von der Linie bis zum Farbblock hergestellt wird sehr klar, ohne Mehrdeutigkeit.

2, ob die Schablone klar ist

Jedes Lagerprodukt wird mit seinem Markennamen, Etikett usw. auf den Lagerproduktkörper gedruckt. Die Schrift ist zwar sehr klein, aber die formalen Hersteller der Produkte verwenden die Schablonentechnologie zum Drucken und beim Pressen, bevor sie nicht überhitzen Daher ist die Schrift klein, aber tief konkav und sehr klar. Und im Allgemeinen ist die gefälschte Produktschrift nicht nur unscharf, da die Drucktechnologie rau ist, Schriften auf der Oberfläche schweben, einige können sogar leicht mit der Hand oder manuellen Spuren von ernsthaften abgewischt werden.

3, ob es Lärm gibt

Die linke Hand hält die Lagerkörperhülse, die rechte Hand bewegt den Mantel, um ihn drehen zu lassen, und hört zu, ob während des Lagerbetriebs Geräusche auftreten. Aufgrund der rückständigen Produktionsbedingungen der meisten gefälschten Produkte und des manuellen Werkstattbetriebs wird der Lagerkörper während des Produktionsprozesses unweigerlich mit Staub, Sand und anderen Verunreinigungen gemischt, sodass die Lagerdrehung laut oder nicht reibungslos funktioniert. Dies ist der Schlüssel, um festzustellen, ob ein Produkt ein Markenprodukt eines legitimen Herstellers mit strengen Produktionsstandards und Maschinenbetrieb ist.

4, ob die Oberfläche schlammige Ölspur ist

Ob sich auf der Oberfläche eine schlammige Ölspur befindet, müssen wir beim Kauf importierter Lager besonders beachten. Aufgrund der aktuellen inländischen Rostschutztechnologie und der ausländischen fortschrittlichen Fertigungsländer besteht eine gewisse Lücke, so dass bei der Rostschutzbehandlung des Lagerkörpers leicht eine dicke Ölspur zurückbleibt, sich bei Handkontakt klebrig anfühlt und ausländische original importierte Lager dies fast nicht können siehe jedes Rostschutzöl. Entsprechend der Einführung der Industrie können besonders vorsichtige Menschen einen besonderen Geruch auf den importierten Lagern riechen, dies ist der Geruch von Rostschutzöl.

5. Das Anfasen ist gleichmäßig

Die Fasen des sogenannten Lagers, dh der Schnittpunkt zwischen horizontaler und vertikaler Fläche, die gefälschten Lagerprodukte aufgrund der Einschränkungen der Produktionstechnologie, in diesen Ecken der Teile sind nicht zufriedenstellend, was wir leicht identifizieren können.