Elf häufige Formen von Schäden an Lagern

Hochwertige Lager können lange Zeit bei einwandfreier Verwendung eingesetzt werden. Wenn Schäden vorzeitig auftreten, kann es durch falsche Auswahl, unsachgemäße Verwendung oder schlechte Schmierung verursacht werden. Daher müssen wir bei der Installation von Lagern den Maschinentyp, den Einbauort, die Einsatzbedingungen und die Umgebungspassung aufzeichnen. Fassen Sie die Art der Lagerschäden durch Forschung und die Umgebung zusammen, in der das Problem auftritt, um ein Wiederauftreten ähnlicher Situationen zu vermeiden.


Nach den Hauptmerkmalen von Lagerschäden werden elf Arten von Lagerschäden zusammengefasst:

1. Peeling, Phänomen: die Lauffläche wird geschält, und es ist offensichtlich konvex und konkav nach dem Peeling

Zweitens, Verbrennungen, Phänomen: tragen Hitze verfärben, und Verbrennungen können nicht drehen

3. Rissdefekte, Phänomen: Teilkerbe und Riss

Viertens ist der Käfig kaputt, das Phänomen: die Niete ist locker oder gebrochen, der Käfig ist gebrochen

Fünftens, Kratzer, Kratzer, Phänomen: raue Oberfläche, begleitet von kleinen Ablagerungen; Kratzer am Rand der Ferrule und die Endfläche der Walze werden als

Sechstens, Rostkorrosion, Phänomen: Teil- oder Komplettrost an der Oberfläche, Rost in Form von Rollzahnpech

7. Abrieb, Phänomen: rote rostfarbene Verschleißpartikel auf der Gegenfläche

Acht, Verschleiß, Phänomen: Oberflächenverschleiß, verursacht Dimensionsänderungen, meist begleitet von Verschleiß

Neun, elektrische Korrosion, Phänomen: Die Walzfläche hat flammenförmige Mundgruben, und die Weiterentwicklung ist wellenförmig

10. Einrückungkratzer, Phänomen: Oberflächengruben und Montagekratzer, die durch festsitzende feste Gegenstände oder Stöße verursacht werden

11. Kriechen, Phänomen: die Innendurchmesser Oberfläche oder Außendurchmesser rutscht, verursacht die Spiegeloberfläche oder Verfärbung, manchmal stecken

Das Obige ist eine häufige Form von Lagerschäden.