Stahlbuchsen - Ein Leitfaden für Käufer

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, steht die einfache alte Stahlbuchse kurz vor einer Metamorphose. Die alte Stahlbuchse wird zur neuen Nylonbuchse. Wenn Ihnen dieses Konzept nicht besonders wichtig ist, möchten Sie vielleicht mehr über Stahlbuchsen erfahren. Dieser Artikel enthält eine Erläuterung dieser Änderung und ihrer Bedeutung für den Geschäftsinhaber. Schauen Sie sich einfach die folgende Diskussion an und sehen Sie, ob sie Sie interessiert:


Vor einigen Jahren war der Marktführer Bushings, ein hochdruckbehandeltes Lager, das auch als Stahllager bezeichnet wurde. Aber jetzt haben wir einen anderen Marktführer. Sie werden als Pyroslide 1100 bezeichnet. Diese Stahlbuchsen weisen eine hohe Lastsicherheit auf und sind beständig gegen hohe Temperaturen, Korrosion, Rost, Heizungsschäden und Schrumpfung bei starker Hitze und Kälte.


Es gibt vier Haupttypen von Buchsen, die entweder als strukturiert oder als massiv klassifiziert sind. Strukturierte Bronzebuchsen bestehen normalerweise aus Stahl, der mit winzigen Mengen Zinn legiert wurde, wodurch das Metall formbar wird, so dass es zu komplizierten Formen geformt werden kann. Die im Stahl vorhandenen Zinnpartikel beeinträchtigen daher seine Fähigkeit, Elektrizität zu leiten; Wenn Sie diese Buchsen installieren, neigen sie dazu, sich zu lösen und daher unterschiedliche Spannungspegel durchzulassen. Dies kann zu Kurzschlüssen in Ihren Geräten führen.


Der letzte wesentliche Einflussfaktor bei Stahllagern sind die Betriebsbedingungen. Stahllager sind jedoch auf Langlebigkeit und Festigkeit ausgelegt. Sie sind nicht so ausgelegt, dass sie unter extremen Arbeitsbedingungen belastbar sind. Unter solchen Arbeitsbedingungen werden die Stahllager schwach. Infolge der Schwächung können sie ermüden und ausbrennen.


Wenn Sie Stahlbuchsen nach einer präzisen Stiftauswahl suchen, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen, wenn Sie eine Entscheidung treffen. Zuerst müssen Sie sich das Material ansehen. Sie sollten sicherstellen, dass es aus dem besten Material besteht. Denken Sie daran, dass es einige Buchsen aus Materialien gibt, die unter Spannung leicht reißen können, und andere, die Ermüdungsrisse aufweisen können. Achten Sie auf die beste Qualität und Festigkeit der für den Stuhl verwendeten Materialien.


Schauen Sie sich als nächstes das Design an. Um die Reibung zu verringern, sollten die Stahlbuchsen so konstruiert sein, dass sie ein geringes Schwingen und eine hohe Steifigkeit aufweisen. Mit geringem Schwung und hoher Geschwindigkeit können sie Stöße absorbieren. Hochgeschwindigkeits-Steigrohrbuchsen sind mit einer größeren Oberfläche ausgelegt. Daher kann das Design Stöße stärker absorbieren.


Zuletzt berücksichtigen Sie Ihre Betriebsbedingungen. Unterschiedliche Vorgänge erfordern unterschiedliche Materialien. Zum Beispiel erfordern Stiftlifte Stahlritzel, während ein Hebezeug Holz- oder Aluminiumritzel verwenden kann. Ein vertikaler Sprung erfordert hochvergütete Stahlritzel und ein leichtes Aluminiumritzel. Wenden Sie sich an Ihren Hersteller, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gekauften Teile für Ihre spezifischen Vorgänge geeignet sind.