Metrische Stahlbuchsen

Metrische Stahlbuchsen sind in zwei Qualitäten erhältlich, der Standard- und der Advanced-Klasse. Fortschrittliche Stahlbuchsen sind viel zäher als Standardstahlbuchsen und halten einem höheren Verschleiß stand. Die Advanced-Klasse ist haltbarer und robuster als die Standard-Klasse und hält einem noch höheren Verschleiß stand, sodass sie jahrelang hält. Es kann nicht so leicht reißen und brechen wie die Standardqualität.


Es gibt zwei Haupttypen von Stahl-Reduzierbuchsen - die Edelstahl-Reduzierbuchsen und die Teflon-Reduzierbuchsen. Edelstahlbuchsen sind in jeder erdenklichen Form und Größe erhältlich. und mit jeder verfügbaren Dicke und Materialart. Diese Edelstahlbuchsen werden häufig in High-End-Rennwagen verwendet, da sie nicht nur die Belastung der Füße des Fahrers verringern, sondern auch als Zentrum dienen, um das Auto im Falle eines Unfalls vorwärts zu bewegen.


Obwohl diskutiert wurde, dass Reduzierbuchsen aus Edelstahl sicher sind, ist es besser, sich bei allen Autoteilen auf bewährte Forschungsergebnisse zu verlassen. Metrische Stahlbuchsen werden in der Rennsportbranche häufig verwendet, um Vibrationen zu reduzieren und die Stabilität des Rads zu erhöhen. Diese Buchsen sind sehr zuverlässig und robust, was sie zu einer idealen Wahl für Rennfahrer macht.


Buchsen werden ständig in Rennwagen verwendet und wurden erstmals 1937 vom Mercedes-Benz verwendet. Aufgrund der einzigartigen Verwendung von Buchsen können sie enormen Gewichtsmengen standhalten, ohne zu reißen oder zu brechen.


Metrische Stahlbuchsen sind langlebig und sehr zuverlässig. Aufgrund ihrer robusten Konstruktion und der Tatsache, dass sie widerstandsfähiger gegen Missbrauch sind, werden sie seit geraumer Zeit in der Rennsportbranche eingesetzt.


Sie sind bei Rennfahrern aufgrund ihrer hohen Beanspruchung und der Edelstahl-Reduzierbuchsen, die wie eine Luftfeder funktionieren, äußerst beliebt. Wenn sie richtig installiert sind, bieten sie eine perfekte Passform und rasten während der Fahrt ein, sodass der Fahrer mühelos exakte Kraft aufbringen kann.


Leistungsbuchsen werden aus Stahl hergestellt, der in Gramm pro Quadratzoll (GSM) gemessen wird. Bei Verwendung von Stahlbuchsen ist die Verschleißfestigkeit geringer, da die Oberfläche der Buchsen mit der Zeit nicht flacher wird, wie dies bei vielen anderen Materialien der Fall wäre. Darüber hinaus bieten Metallbuchsen mehr Möglichkeiten zum Schneiden und Laufen, weshalb sie so beliebt sind.


All diese Dinge machen das Performance-Auto so besonders, aber dieser Stilvergleich erzählt nicht wirklich die ganze Geschichte. Die wichtigere Tatsache ist, dass Sie die Karosserie des Autos nur mit den metrischen Stahlbuchsen betrachten sollten, da die Endbearbeitungsarbeiten am Fahrzeug und die Zeit, die für das Auto aufgewendet wird, alle in dem Aussehen des Autos gipfeln. Ohne die Endbearbeitung der metrischen Stahlbuchsen sieht die Gesamtform des Autos nicht so gut aus.